„Nicht mit der Fülle der Farben und Formen, die das Auge hinreißen und überschwemmen,möchte ich Begeisterung wecken, sondern mit ganz entgegengesetzten Mitteln, mit Andeutungen, mit Abstraktion und Reduktion. Diese Ästhetik verschiebt die Betonung von der äußeren Form auf einen geheimeren inneren Gehalt, der keine Schranken kennt und sich ins Endlose erstreckt. Schönheit entfaltet sich nur im freien Raum, selbst geringe und alltägliche Dinge gewinnen an Bedeutung, wenn der Raum sie umspült.“

Aktuelles

Hier finden Sie die neuesten Berichte und Beiträge über Ausstellungen, Aktionen und vieles mehr..

Galerie

Eine Auswahl der aktuell verfügbaren Werke finden Sie in der Rubrik "Galerie". Bei Anfragen kontaktieren Sie mich einfach. 

Über mich

Seit 1987 beschäftige ich mich intensiv mit dem Holzschnitt. Mehr über mich erfahren sie in meiner Vita.

Tag der Druckkunst am 15. März - Offenes Atelier in Hartkirchen

Vor zwei Jahren wurde an diesem Tag die traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission mit aufgenommen. Das nehme ich, wie auch bundesweit viele Künstler, zum Anlass mein Atelier für Sie zu öffnen. Zu sehen ist die Entstehung eines Farbholzschnitts von der verlorenen Form im Handdruckverfahren. Schauen Sie einfach vorbei, würde mich freuen. Öffnungszeiten am 15. März 2020 sind von 13:00 - 18:00 Uhr.